Herrin Sharka und Miss Daria beim Kidnapping

Share this Post

5 Kommentare

  1. Ihre Hand wird zu meinem Universum. Die Handfläche ist schön, und diese dominante Berührung mein Nirvana. Klar versuche ich zu zappeln, doch Sie sind viel stärker. Es ist wunderbar unter Ihrer Hand nur ein „mmmmmmhhhhhhpppfffhhhhh …. hervorzubringen! Zeitweise drückt Ihr Daumen meine Nasenflügel zu. Doch dann schenken Sie etwas Luft. Der dominante Zugriff wechselt, aber eines ist nicht zu ändern: Sie halten mir den Mund zu!!

  2. Ich habe keine Maske und Stand heute keine Herrin. Wie soll ich also einkaufen? Meine einzige Rettung ist Herrin Sharka! Am Eingang hält Sie mir einfach den Mund zu: „Alles was Du brauchst, gibt es bei mir. Halt den Schnabel.“ „Hilfmmmmhhhppffhhh!“ Sie zerrt mich einfach zu ihrem Auto, nimmt mich mit, hält mir durchgehend den Mund zu!

  3. Hallo meine liebe Sharka, tolle Fotos, wunderbar spannender Nachmittag! Hab vielen Dank – es hat mir wirklich viel Spaß gemacht! Bis nachher 😉

  4. Ich habe das ja auch schon in meinem Blog geschrieben. Aber das sieht doch wirklich aus, als hätten wir einen waschechten Schotten im Kilt in die Fänge bekommen. 😉

  5. Das war großartig mit dir, Daria. Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, so etwas mit dir gemeinsam erlebt zu haben. Bis morgen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)