Kaffeekränzchen

Das Szenario:

Eine der Herrinnen unseres Hauses lädt ihre privaten Freundinnen ein. Die privaten Ladys sind auf unser Tun neugierig und die einladende Herrin hat hier die Gelegenheit die Fragen der Freundinnen zu beantworten und gleichzeitig auch etwas von uns zu zeigen.

Die anwesende Herrin des Salon führt ihren Freundinnen zu Kaffee und Kuchen einen Sklaven vor. Für den Sklaven bedeutet das, dass er sich auf seine ganz spezielle Weise in einem tollen Ambiente zeigen kann. Natürlich werden die Herrinnen Ihre individuellen Neigungen nutzen und ein aufregendes Spiel entwickeln.

Wir werden Sie als Sklave vor den Damen zu erziehen, schlagen und in verschiedener Hinsicht für unsere Lust zu benutzen. Um den Nachmittag mit Spannung und Spaß zu füllen braucht es nicht nur Kaffee und Gebäck. Wir laden dazu Sie, als besonders süßes Stückchen zum Spiel ein.

So wollen wir die Tradition des Kaffeekränzchens fortführen und im neuen Jahr wieder mit einer  Reihe von nachmittäglichen Plausch und Vorführungen füllen.

Wir beginnen um 16.00 Uhr, Ende ist gegen 18:30 Uhr

Melden Sie sich bitte direkt der Herrin Ihrer Wahl an.

Alraune  –  0151 59447074

Leona – 0177 – 3920134‬

Daria – 0179 – 3848854

Teilnahmepreis: 235,00€

.

Share this Post

17 Kommentare

  1. Verehrte Lady Leona,
    wegen des Coronavirus ist meine geplante Reise ins Wasser gefallen und ich würde deshalb gerne zum Kaffeekränzchen am 5. März dazukommen, wenn noch ein Platz frei ist – um 16:00. Würde mich riesig freuen, wenn es ginge.
    Gruß Georg (🥚🥚)

    1. Du hast Dich frühzeitig angemeldet, lieber Georg. Natürlich bist Du gerne dabei.

  2. Es war sehr schön mit Euch letzte Woche. Deshalb werden wir uns bald wieder zum Kaffekränzchen treffen. Diesmal wird Sharka auch mit von der Partie sein.

    1. Hallo, es war wirklich prima am 30. Januar. Leider bin ich am 5. März nicht im Lande, aber ich freue mich aufs nächste Kaffeekränzchen! Gruß Georg

      1. Ja, das war eine interessante Sache mit Dir 😉
        Ich freue mich, wenn Du wieder zum Kaffeekränzchen mitkommst.

  3. Wieviele Freundinnen von Euch kommen am 30.1. zum Kaffeekränzchen?

    1. Hallo Georg, wir freuen uns auch 🙂 Es werden zwei Freundinnen sein! Das wird sicher ein spannender Nachmittag!

  4. Ich finde das so toll das es wieder sowas gibt…Leider seit ihr so weit weg, sonst hätte ich mich in das Gefecht getraut…(ja ich hätte versucht leise zu sein)…

    Für euch hoffe ich sehr ihr könnt euch kräftig austoben…und vielleicht macht ihr so was mal im Sommer und dann versuche ich rum zu kommen…und stürze mich dann auch auf eure Schuhe…*sabber*…

    Berichtet mal wie es war…

    1. Das wäre ein Spass 🙂

  5. Sehr geehrte Miss Daria & Alraune!
    Ich habe soeben Meldung eines traurigen Falles in meiner Familie bekommen. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich heute einfach nicht zum Termin erscheinen kann, hoffe sehr auf Ihr Verständnis. Wäre heute sehr gerne dabei gewesen……………..lG Marcus.

  6. Sehr geehrte Miss Daria!
    Bin erst wieder zurück, wollte nun anfragen ob ich für ihren Kaffeeklatsch vorgesehen bin. Würde mich morgen gerne zur Verfügung stellen, herzlichst Marcus.

    1. Hallo Marcus,
      Wir freuen uns über Dein erscheinen um 17:30 Uhr

  7. Sehr geehrte Miss Daria!
    Ich würde mich gerne, für Ihren Kaffeeklatsch, als Vorführobjekt einreihen und ihnen und Ihren Freundinnen den Nachmittag verschönern. Ich war schon einmal bei einem Kaffeekränzchen von Lady Thekla und habe mich, sehr zur Zufriedenheit der Damen, verdient gemacht. Bin übers WE weg und erst wieder am Dienstag erreichbar. Hoffe bis dahin eine Zustimmung zur Aufnahme in die Sklavenliste zu erhalten, würde mich freuen……….Marcus.

    1. Lieber Marcus,
      melde Dich sehr gerne am Dienstag, wir können da sicher noch etwas arrangieren 🙂 Herzlichst Daria

  8. Am kommenden Mittwoch kommen zwei meiner Freundinnen in den Salon. Sie sind schon ganz aufgeregt und gespannt, was sie hier erwartet. Es gibt bereits einen Dieser als Vorführobjekt an diesem Tag. Auch ich bin gespannt und freue mich schon sehr.

  9. Der erste Kaffeeklatsch sieht fast wie die traditionellen Kaffeekränzchen von Herrin Thekla aus:

    Kaffeeklatsch

    Die private Freundin von Herrin Freya bekam Einiges zu sehen.
    Willige Sklaven und ein Bondageopfer, dass im Salon geduldig auf uns wartete.
    Alraune und ich unterstützten die Dmen gerne.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)