SexworkerDemo am 6. August in Stuttgart

SexworkerDemo am 6. August in Stuttgart

Unserer Demo (siehe unten) am vergangenen Donnerstag mit Pressekonferenz und Laufhausführung war ein großer Erfolg 😊 Gezählt wurden rund 200 Leute und wir hatten tolle Presse. Haltet uns die Daumen, dass auch die Politik sich jetzt rührt. Hier eine paar Impressionen von der Pressekonferenz und der Kundgebung: Wir wollen wieder arbeiten!!! #RotlichtAN In Belgien, in der Schweiz, in den Niederlanden, in Tschechien und in Österreich ist Sexarbeit bereits seit z.T. Wochen wieder erlaubt. Trotz der Lockerungen in den meisten Branchen bleiben Prostitutionsstätten fast deutschlandweit geschlossen. In nur wenigen Städten und Bundesländern gibt es jedoch kleinere Lichtblicke und Wohnungsprostitution ist wieder erlaubt und ein paar Betriebe werden Schritt für Schritt unter Hygienekonzepten wieder geöffnet. In Stuttgart hingegen wurde die Situation nocheinmal verschärft und seit dem vergangenen Samstag herrscht ein Komplett-Verbot der Prostitution in Stuttgart. HIER gehts zur Allgemeinverfügung -> https://www.stuttgart.de/img/mdb/item/698984/155558.pdf Nach lautstarken Protesten in Berlin und Hamburg fordern Sexarbeiter*Innen, Betreiber*innen, Fachberatungsstellen sowie der Berufsverband für Sexarbeiter*innen (BesD e.V.) und der Bundesverband für Betreiber*innen (BSD e.V.) nun auch in Köln ein Ende des Berufsverbot. Dort wird es am 29.Juli eine Demo geben – weitere Infos hierzu findet Ihr hier: Köln Und wir machen HIER

Weiterlesen

#RotlichtAN

Liebe Gäste, liebe Sklaven, liebe Neugierige, als Mitglieder vom Berufsverband Sexarbeit (von Sexworker für Sexworker) nehmen wir natürlich auch, an der Aktion #RotlichtAN – „FÜR legales Arbeiten – GEGEN Sexkaufverbot“, teil. Bei dieser Aktion können ALLE mitmachen – nicht nur Sexworker. Nachdem zuletzt mal wieder sehr öffentlichkeitswirksam das Sexkaufverbot gefordert wurde, wollen wir zum internationalen Hurentag am 2. Juni ein Zeichen gegen diese Diskriminierung setzen. https://berufsverband-sexarbeit.de/index…rotlichtan Es wäre unglaublich toll, wenn Du/Sie auch bereit wären ein Selfie mit dem #RotlichtAN auf deinem Profil z.B. bei Twitter zu posten und andere animieren mitzumachen <3 Unten nochmal das HOW TO #RotlichtAN HOW TO Online-Protest – auch anonym möglich Herzliche Grüße Lady Leona, Alraune und Miss Daria Weitere Infos: Mache ein Selfie von dir – in quer, optimal 500*375 …mit einer geschriebenen oder ausgedruckten Botschaft zum Thema „FÜR legales Arbeiten – GEGEN Sexkaufverbot“ ODER  nutze unsere Logos und posiere damit ODER nimm eine rote Lampe mit dazu ODER denk dir was aus… Du kannst auch mit Maske oder Sonnenbrille teilnehmen. Das Stigma um Sexarbeit ist immer noch extrem hoch, und du musst dich nicht outen. Was machst du mit dem Bild? a) Sende dein

Weiterlesen

Toyboy gesucht!

Toyboy gesucht!

  An diesem Abend suchen die „drei Freundinnen“ wiedermal „ein Spielzeug“ zu ihrer Unterhaltung. Als Ihren Beitrag erwarten wir Ihre Dienstfertigkeit bei der Abendgestaltung, Ihre Lust am spontanen Spiel und daran, unser Objekt des Vergnügens zu sein.  Natürlich werden wir dabei auch auf  Ihre Vorlieben eingehen – es bereitet uns Freude, wenn  wir Ihren Körper, Ihre Dienste zu unseren Zwecken missbrauchen 😉 Der Fokus des Abends ist auf unser Wohlbefinden gerichtet und wir lassen uns gerne überraschen – was Sie uns zu bieten haben. Ein Abend mit Ihnen als unser Objekt, Diener, Verwöhner, Koch….? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt… Übernachtung im Anschluß ist möglich. Die Nacht verbringen Sie ebenfalls nach unseren Wünschen (vielleicht in der Zelle, im Stall, auf der Studioliege…) Beginn: 20.00 Uhr, im Anschluss an den Tag im Salon. Bewerbungen bitte per E-Mail oder Telefon an:   mail@ladyleona.de 0177-3920134 daria(at)miss-daria.de  Tel: 0179 – 3848854  zu_Alraune(at)web.de   Tel.: 0151 – 59447074

Kaffeekränzchen

Kaffeekränzchen

Das Szenario: Eine der Herrinnen unseres Hauses lädt ihre privaten Freundinnen ein. Die privaten Ladys sind auf unser Tun neugierig und die einladende Herrin hat hier die Gelegenheit die Fragen der Freundinnen zu beantworten und gleichzeitig auch etwas von uns zu zeigen. Die anwesende Herrin des Salon führt ihren Freundinnen zu Kaffee und Kuchen einen Sklaven vor. Für den Sklaven bedeutet das, dass er sich auf seine ganz spezielle Weise in einem tollen Ambiente zeigen kann. Natürlich werden die Herrinnen Ihre individuellen Neigungen nutzen und ein aufregendes Spiel entwickeln. Wir werden Sie als Sklave vor den Damen zu erziehen, schlagen und in verschiedener Hinsicht für unsere Lust zu benutzen. Um den Nachmittag mit Spannung und Spaß zu füllen braucht es nicht nur Kaffee und Gebäck. Wir laden dazu Sie, als besonders süßes Stückchen zum Spiel ein. So wollen wir die Tradition des Kaffeekränzchens fortführen und im neuen Jahr wieder mit einer  Reihe von nachmittäglichen Plausch und Vorführungen füllen. Wir beginnen um 16.00 Uhr, Ende ist gegen 18:30 Uhr Melden Sie sich bitte direkt der Herrin Ihrer Wahl an. Alraune  –  0151 59447074 Leona – 0177 – 3920134‬ Daria – 0179 – 3848854 Teilnahmepreis:

Weiterlesen

Summertime …

Summertime …

and the living is easy … Sicher kennen viele diesen Song aus Porgy und Bess. Das passt gerade gut auf uns. Wir machen viele spannende Dinge – mal eine kurze oder längere Reise, Langzeitprojekte, einzelne ungewöhnliche Aktionen wie Entführung oder Outdoor Sessions, miteinander, individuell. Wir zumindest werden dem Thema Diversität hinlänglich gerecht. Warum Sie vielleicht nichts davon mitbekommen?! Es läuft über den persönlichen Kontakt und nicht über die große Glocke, die jetzt im Sommer einfach mal pausiert. Wenn Lust und Kapazität vorhanden ist, werden wir im Herbst wieder aufregende Angebote öffentlich ausschreiben. Bleiben Sie also am Ball oder nehmen Sie persönlich mit uns Kontakt auf. Einen schönen Restsommer wünschen wir Ihnen in jedem Fall!