Sklavin P.

ich kenne sie und hatte schon das Vergnügen sie zu erziehen. Bei einem gemeinsamen Aufenthalt in einer SM-Location haben wir nicht nur Fotos geschossen.

Eine hübsche junge passive Frau, gertenschlank, langbeinig und gut erzogen. Von ihrem strengen Herrn bei mir abgegeben.

Er stellt sie sozusagen zur Fortbildung zur Verfügung. Der Meister unterstreicht den Masochismus seiner schönen Sklavin.

Ich soll über sie wachen, das werde ich mit größtem eigenem Vergnügen, tun.

 

Wenn Sie, geehrter Meister, mich bei der Erziehung unterstützen wollen, rufen Sie mich an:

 

Lady Leona, 01773920134

Share this Post

8 Kommentare

  1. Hallo liebe Sklavin P, es hat mich seeeeehr gefreut dich kennen zu lernen und mit dir und June zwei gleichgesinnte, schöne und besondere Mitgespielinnen gefunden zu haben!
    Es macht sicher ganz viel Spaß und besondere Lust einen Tag zu erleben und spannende Meister zu spüren!
    Ich bin sehr gespannt wer sich da meldet.
    Viele liebe Grüße von E

  2. Ich heiße Dich willkommen, liebe P. es wäre schön, wenn wir auch mal zusammen einem Herrn vorgeführt werden. Wie ich gerade gesehen habe, wird es bald einen Tag geben, wo wir zu dritt sind. Sklavin P. Sklavin E. und ich, ach wie schön mal wieder gemeinsam mit anderen Sklavinnen zu spielen. Das wird am 30. Januar der Sklavinnentag, sein, ich freue mich sehr darauf.

  3. Sehr verehrte Lady Leona,
    danke dass Ihr mich in so erfahrene Hände gegeben habt. Wenn ich meine Augen schließe spüre ich noch den Druck der Klammern und das zarte Brennen der Schläge wird mich durch den heutigen Tag begleiten. Ich erwarte begierig die nächste Unterweisung.
    In Demut Sklavin P.

  4. Zwei Tage, in denen es sehr um die Sklavinnen geht. Donnerstag und Freitag wird Sklavin P. bei mir sein. Eine Schönheit, die weiß was sie kann, die ein starkes Gegenüber und hingebungsvoll zugleich sein kann. Katzenhaftes Schnurren und kämpferisches Fauchen sind sicher zu erwarten. Was für eine Herausforderung!
    Nicht nur Sklavin P., die mich ja zum ersten mal im Studio besuchen wird, auch die Langzeiterziehung am Wochenende dreht sich um eine wundervolle Sklavin. Auf sie freue ich mich ganz besonders, weil ich mit ihr eine sensationelle Situation in Berlin hatte. Sie kann sich wirklich einlassen, berauschend und authentisch.

  5. Zwei Tage, in denen es sehr um die Sklavinnen geht. Donnerstag und Freitag wird Sklavin P. bei mir sein. Eine Schönheit, die weiß was sie kann, die ein starkes Gegenüber und hingebungsvoll zugleich sein kann. Katzenhaftes Schnurren und kämpferisches Fauchen sind sicher zu erwarten. Was für eine Herausforderung!
    Nicht nur Sklavin P., die mich ja zum ersten mal im Studio besuchen wird, auch die Langzeiterziehung am Wochenende dreht sich um eine wundervolle Sklavin. Auf sie freue ich mich ganz besonders, weil ich mit ihr eine sensationelle Situation in Berlin hatte. Sie kann sich wirklich einlassen, berauschend und authentisch.

  6. Sehr geehrter Meister V. Bitte rufen Sie mich an um weitere Rahmenbedingungen zu vereinbaren.

  7. Hallo Leona,

    bin an der Erziehung sehr interesiert.

    Ebenso an einer GYN-Untersuchung……

    Danke bis bald

    MasterV – Dr. M.

  8. Nun ich bin gespannt auf den ersten Tag mit ihr. Ihre roten Backen waren sehr charmant.

Schreibe einen Kommentar zu Sklavin E Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)