Latexfever

Latexfever01Am Mittag ab 14.00 Uhr:

Gleich nach dem Empfang werden Sie von den Latex- Herrinnen des Nachmittags in glänzendes, unwiderstehliches Latex gesteckt.  Gut sitzende Ganzanzüge, verschiedene Masken oder ein restriktiver Mumiensack umhüllt Sie während der gesamten Zeit Ihres Aufenthalts.

Nach Ihrer Einkleidung, der vollständigen Transformation zum Objekt, werden Sie uns eingeschnürt oder als perfekte Latexpuppe zur Verfügung stehen. Verschlossen und in ihrer Maske können Sie auch anderen anderen Latexpuppen als anonymes Objekt begegnen, oder wir nutzen die Gunst der Stunde für unsere Spielideen mit zwei oder mehreren Latexobjekten.
Gleiten Sie in feuchte und enge Latexträume! Auch wir werden uns ganz in diesem Material bewegen.
Lady Leona und Herrin Santana  Unser Latexspiel wird sich eher am Nachmittag abspielen.

Kontaktieren Sie uns:
Lady Leona Tel. +491773920134, oder Herrin Santana, Tel.: 0162 6355856

Wir werden so gegen 16.00 Uhr beginnen, Ende ist gegen 20.00 Uhr.

Hier die Impressionen vom Latexfever Mai 2015

Share this Post

11 Kommentare

  1. Kann es kaum erwarten, bis es heute Abend losgeht. Gerade nochmal die Latexmasken gesichtet, hoffentlich kommt heute die wunderbar enge, aufblasbare zum Einsatz… und welch ein Glück, dass der Latexanzug an allen wichtigen Stellen Reisverschlüsse hat, wo bliebe denn sonst mein Spaß, wenn alles weggepackt ist?

  2. Das wäre auch eine Option für diesen Nachmittag. Schön, wenn der Sklave auf diesem Bild auch dabei ist.

    1. Ich freue mich schon sehr auf den Einsatz des Gummisacks, er bietet so viele Möglichkeiten von von eng und hilflos bis sehr feucht….

  3. Hallo Lady Leona,
    hätte Interesse an dem heutigen nachmittag!
    Wie kann ich mir das vorstellen, ist das eine art spiel in der klinik in Gummi?
    Wie komme ich mit anderen in Kontakt?
    Gruß Peter

    1. Wenn Sie noch teilnehmen möchten, rufen Sie mich gerne an. Die Session ist nach unserer Lust und Laune ab 16.00 Uhr. Wir werden die latex Puppen einkleiden und eventuell auch in der Klinik sein. Den Kontakt mit den anderen Puppen werden wir je nach Situation forcieren oder eben nicht. Dazu müssen wir ja die richtigen Latex Objekte haben.

      1. Hallo Peter, schön, dass Sie da waren, es hat uns viel Spaß gemacht. Mir natürlich die Eingangszüchtigung der drei Objekte und die intensive Bednutzung der Latexpuppen. Ganz speziell Sie waren eine Zierde der Session. Und es war auch sehr schön, wie Sie sich in der intimeren Situation eingelassen haben.

        1. Hallo Lady Leona,
          bei der Führung hab ich mich sehr gerne darauf eingelassen.
          Die intimere Situation hat mich auch sehr gefallen, würde das auch gerne ausbauen 😉
          LG Peter

          1. Hallo lieber Peter, sehr gerne werde ichmit Dir diese Situation ausbauen, natürlich werde ich auch gerne eine Zofe dazu nehmen, das kann ein reizvolles und erotisches Spiel werden. Dich habe ich ja als wunderbaren erotischen Diener kennengelernt.

  4. Hallo Markus, Ich freue mich auf Sie. Herrin Santana und ich werden Sie gebührend in Empfanh nehmen. Bitte schreiben Sie mich per E-Mail an, damit wir den Termin yabstimmen können.

  5. Sehr geehrte Lady Leona und Herrin Santana, ich war schon mal bei diesem Latexnachmittag. Sicher können Sie sich nicht daran erinnern, ist schon ne Weile her. Besonders erregend fand ich, dass wir mehrere Latexpuppen waren und „zwangsweise“ zu Ihrem Vergnügen miteinander agieren mussten. Ich wäre aber auch an einem längeren Latexsacktraining interessiert.
    Frage: gibt es noch einen Platz für mich?
    Ich wäre in den Abend hinein sehr flexibel.

  6. Hier finden Sie einen Bericht und Fotos von meinen neuen Latexsack. Gerne werde ich am Donnerstag weitere Opfer verpacken.

Schreibe einen Kommentar zu Lady Leona Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)