ToyBoy-Tag

ToyBoy-Tag

Freitag, den 07. Juni 2019, beginn um 17:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr im Salon Excentric im Westen Stuttgarts. Verbringen Sie diesen Tag mit  Leona und Alraune  und Miss Daria im Salon Excentric . Sollten Sie als Frau diesen Beitrag lesen, fühlen Sie sich ebenfalls herzlich angesprochen – nehmen Sie kontakt auf, wenn auch Sie gerne Teil dieses Tages sein möchten. In der Rolle des ToyBoys erwarten wir von Ihnen einen Beitrag für diesen Tag, z.B, Ihre Dienstfertigkeit bei der Gestaltung des Nachmittags, Ihre Lust am spontanen Spiel und daran, unser Objekt des Vergnügens zu sein.  Natürlich werden wir dabei auch auf  Ihre Vorlieben eingehen – es bereitet uns Freude, wenn  wir Ihren Körper, Ihre Dienste zu unseren Zwecken missbrauchen. Der Fokus des Tages ist auf das Wohlbefinden der Ladies gerichtet und wir lassen uns gerne überraschen – was Sie uns zu bieten haben. Vielleicht mit Ihnen als unser Diener, Verwöhner, Gärtner, Koch, Objekt….? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt… Übrigens: An einem ganzen Nachmittag ergibt sich für Sie sicher ein anderer Blick auf den Salon Excentric, hinter die Kulissen, lernen Sie uns von einer anderen Seite kennen und genießen Sie auch die Zeit

Weiterlesen

Schnitzeljagd für Erwachsene

Schnitzeljagd für Erwachsene

In der letzten Woche hatte ich mit meiner Freundin Alraune und meiner privaten Freundin Jay eine Schnitzeljagd der besonderen Art. Ich hatte schon Lange nicht mehr so viel Spaß und hab so gelacht. Zu Beginn musste unser Opfer X sich an der S-Bahn in der Stadt einfinden. Es gab eine bestimmte Stelle an die wir Ihn dirigierten, von dort sollte er auf weitere Anweisungen warten. Es gab eine „Nachrichtengruppe“ mit unserem Opfer und uns Ladies. X wusste fast bis zum Schluß nicht, wer am Ende der anderen Leitung mit ihm kommuniziert. Lady Leona hatte das ganze organisiert und konnte selber leider nicht dabei sein. Es war sicher nicht nur für X aufregend, sondern auch für uns Ladies. Wir hatten zwar einen Plan, (…auch die Strecke sind wir vorher schon mal abgegangen) aber wir hatten keine Ahnung ob unser Plan aufgehen würde. Als erstes bekam er die Nachricht, das er in eine bestimmte Boutique gehen solle um ein paar Netzstrümpfe für unsere Freundin zu besorgen. Anschließend musste er sich dann bitte via SMS in die Gruppe melden und mitteilen, ob er die Aufgabe gelöst hat. Danach bekam er von uns den Auftrag zu einem

Weiterlesen

Der Hinterhalt

Der Hinterhalt

ist ein Entführungsangebot für Freitag, den 18. Mai mit Lady Leona und Herrin Sharka. Unsere Stimmung ist perfekt, um mal wieder eine geile Entführung zu unternehmen. Routine und Alltag gibt es ohnehin nicht bei uns. Warum also nicht gleich noch eines obendrauf setzen! Diesmal wollen wir innerstädtisch starten. Wie wir das dann weiter ausgestalten, bleibt uns überlassen. Sie sind der Spielball unserer Lust auf ein reizvolles und knackiges Opfer. Wer wagt, gewinnt. Oder anders ausgedrückt: Kribbelt es im Bauch? Dann sind Sie unser Mann! Sie dürfen sich also umgehend mit einer von uns abstimmen. Wir sind sehr gespannt!    

Abend des „O“

am 1. September 2017 – 19.30 Uhr – 19.45 Uhr Einlass – Ende offen, frühestens 22.30 Uhr Veranstalterin: Herrin Sharka Special Guests: Miss Daria, Amalie von Stein Hier geht es direkt zur Veranstaltungsausschreibung. Diese Seite bleibt als Blog zum Austausch. Hier kannst du Kommentare lesen oder posten oder Fragen stellen.

Gruppenspiel in Masken

mit den Herrinnen Sharka und Freya am Dienstag, 8. November 2016 von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr Was ist anders, wenn Sie als Sklave Ihr Gesicht nicht zeigen? Auf jeden Fall das eine: Sie werden von den Personen im Raum nicht erkannt. Und das ist oft der Grund, warum Interessierte an einer unserer Veranstaltungen manchmal danach fragen, ob sie denn in Maske erscheinen dürfen. Das können wir natürlich nur dann gestatten, wenn Sie zumindest einmal kurz von allen gesehen werden, da Sie sonst der Voyeur sind, der alle sehen kann und selbst nicht gesehen wird. Das würde die anderen empfindlich stören. Doch in diesem Fall wollen wir gerade das Tragen einer Maske zelebrieren. Jedoch nicht, um sich zu verstecken, sondern vor allem deshalb, um sich mehr zu zeigen mit den eigenen Themen und Neigungen und das Erleben zu intensivieren. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein: Bei der Anmeldung bekommen Sie eine individuelle Ankunftszeit, die Sie einhalten müssen. Sie dürfen die Maske nicht im Außenbereich unseres Hauses tragen, sondern erscheinen unmaskiert. Herrin Freya und Herrin Sharka sehen Sie zuerst unmaskiert. Erst, wenn wir sie dazu auffordern, dürfen Sie die Maske aufsetzen. Für diese

Weiterlesen